Wo de Wiehnachtsmann wahnt

Veranstaltung am 19. Dezember 2023 um 16.00 Uhr

Ein niederdeutsches Weihnachtsprogramm Premiere03. Dezember 2023

„De Stierns funkeln an’n Häben, de Snei lücht witt, dat is bitterkolt. In disse Nacht gäben de Minschen Acht, dat dat Füer in’n Hierd nich utgeiht. Up denn’ einsam’, ollen Hoff slapen nu all, all bet up ein … Tomte Tummetot.“ (Astrid Lindgren)

Wo wohnt eigentlich der Weihnachtsmann? In diesem Advent begibt sich die Fritz-Reuter-Bühne mit ihrem Weihnachtsprogramm auf die Suche nach der Tradition des geschenkebringenden, freundlichen alten Mannes bis in den hohen Norden. Ausgehend von Mecklenburg, mit altbekannten Liedern, Märchen und Sagen aus der Region, führt die Reise weiter durch die Länder rund um die Ostsee. Sollte das Wetter auch noch so ungemütlich werden: Zum Fest der Liebe laden überall warme Stuben ein, in denen die Weihnachtsbräuche und -lieder mal fremdartig, mal vertraut erscheinen. Wer kennt denn noch den mecklenburgischen Knapperdachs oder ist dem schwedischen Tomte schon auf die Spur gekommen? Und warum fliegen in den estnischen Adventsnächten Hexen durch die Lüfte?

In Schwerin und auf Tour durch das Land trägt das Ensemble der Fritz-Reuter-Bühne ein kleines Stückchen Völkerverständigung in die Adventszeit, up Platt, voller nordischer Herzenswärme, zum Mitschunkeln und Lauschen.